Toepferhof Wěteńca Bedrich, Alte Herberge, Kreativurlaub Urlaub in der Oberlausitz, handgearbeitete und bemalte Keramiken aus sorbischer Töpferei, Lehmputz, Lehmgrundofenbau, Töpferkunst aus Sachsen, 800 Jahre alter romantischer Dreiseithof in der Lausitz mit restauriertem Ferienhaus, Jacobspilgerherberge nahe Zisterzienserabtei Sankt Marienstern, zwischen Dresden und Bautzen, ADFC-Rad-Herberge, KRABAT-Radweg, Frosch- Radweg, Radweg Sorbische Impressionen; Geschichte entdecken, Natur genießen, Seele entspannen">
Webdesign & hosted by
   Heitech Service GmbH


Herzlich willkommen!
Witajće k nam


Aktuelles & Neuigkeiten
Morgen "Tag der offen Töpferei"
ich habe extra wieder neu gedreht:)
Butterdosen
Rot- und Weißweinkelche
große Krüge
hohe Vasen
- und gerade werden in der Küche von meiner Kollegin leckere Torten gebacken und der Mittagstisch vorbereitet
- Sonntag soll das Wetter sonnig werden
- viele Blümchen haben wir schon im Hof und Garten für Euch gepflanzt
- wir freuen uns auf Euch
Tag der offenen Töpferei 11. + 12.03.2017
Wir laden Sie ein zum Schauen, Stöbern und Geniessen in unsere kleine gemütliche Keramikwerkstatt.
Unser blaues Steinzeug haben wir extra fleißig erarbeitet, große Krüge, Schüsseln, Weinkelche, Butterdosen und vieles mehr
Osterhasen und lustige Salzstreuer warten auf Fans
Unsere Dekore: "Katzenfreunde",
"Punkte", "Lebe, Liebe, Lache", "Birke", "Alles rot", "Frösche","Sorbische Motive" sind frisch gemalt. Wir drehen an den Töpferscheiben, die Kinder können basteln.
Leckere selbstgebackene Torten und Mittagessen frisch zubereitet finden Sie im restaurierten Gastraum unserer Alten Herberge. Bei schönem Wetter können Sie in unserem großen Garten die Seele baumeln lassen,während Ihre Kinder sich auf unserem Spielplatz austoben.
Winterferiengäste genießen unseren Kreativhof
Wir haben noch freie Plätze im Februar !!!
Ferien zu jeder Jahreszeit im Ferienhaus und der "Alten Herberge" unseres Töpferhofes
Endlich ist es soweit:
Das Ferienhaus und die Alte Herberge sind mit modernen Heizsystemen, Küchen und schönen Bädern ausgestattet.
Der besondere Wohlfühl I- Punkt: jedes Haus verfügt nun über eine wunderschöne Sauna von "Klavs" mit Farblicht oder Sanarium. Wir haben uns bewußt für eine hochwertige Variante entschieden, möchten wir doch, daß unser Gäste die natürliche ländliche Umgebung genießen und den Luxus der heutigen Bäderkultur. Nichts ist schöner, als nach einer langen Entdeckertour auf dem sorbischen Land mit frischer Luft, klarer Sicht auf die Lausitzer Berge, in ein warmes, kuscheliges Bauernhaus zu kommen, unter die Dusche zu springen, etwas leckeres mit der Familie zu kochen, oder sich von der Herbergsküche verwöhnen zu lassen. Auf dem warmen Lehmofen zu sitzen, Klavier zu spielen oder einen Wellnessabend zu genießen.
Wir freuen uns dem 4-Sterne -Anspruch für unseren Gast auf unserem Töpferhof wieder eine weitere große Perle anzureihen.
Wir freuen uns auf unsere Gäste.

Ihre Familie Bedrich
Auszeit nötig - werden Sie kreativ !!!
- zum Töpfernachmittag, Wollfilzseminar, Specksteinschnitzen, Zeichnen/Malen einfach anmelden unter 035796/96152
- in unserer Werkstatt können Sie dem Regenwetter ein Lachen schenken und schöne Geschenke für sich und Ihre Lieben basteln
Katzenträume - Unser neues Dekor
... für ihre kleine Maus

Neues Dekor - Präsentation und Verkauf zum Tag der offenen Töpferei 12./13. März 2016

- wie jedes Jahr haben wir uns etwas neues in der Dekormalerei ausgedacht
- dieses Jahr haben uns unsere zwei Katzendamen Tiger und Lilly inspiriert und natürlich die liebenden Kater vor und in der Werkstatt
Jene, die das Träumen verlernt haben, sind verloren." Sprichwort der Aborigines
In diesem Sinne: kommt doch wieder einmal zum Seele baumeln vorbei, wir freuen uns mit Euch kreative Träume zu teilen.
Einladung zum Tag der offenen Töpferei 12. /13. März 2016
selbstgemachte Musik, Trank, Speise, sorbisches Ostereimalen

Töpferkurs für die Liebsten verschenken - allein, zu zweit, in Familie, wir begleiten Sie gern in unserer Werkstatt dabei
Gutscheine für Kurse werden individuell ausgestellt
Apfelernte - Apfelsaft Unsere neue Ernte ist da!
Unbehandelte Äpfel der alten Sorten!

Goldparmäne, Katzenkopf Kaiser Wilhelm?, Champagnerrenett

Apfelsaft (im 3 l Pack) sortenrein:
Ananas-, Champagner-, rote Stern- renette, Goldparmäne

Dieses Jahr haben wir auch schöne große Walnüsse!!!

Wir senden auch per Post
Mutmacher - Keramik
"love is too happy, to bring me down"
für jeden der liebt und einen kleinen Schmetterling braucht hab ich mit Freude gedreht und gemalt
Lehmgrundöfen ganz individuell können Sie mit uns bauen
In unserer Töpferwerkstatt können Sie die Fliesen selbst entwerfen. info@toepferhof-lausitz.de

Urlaub im ****Ferienhaus
Herzlich willkommen zum Urlaub in der schönen Oberlausitz!!!
Entspannung zum Seele baumeln im schönen restaurierten obersorbischen Dreiseithof Zahlreiche Radwege befinden sich direkt vor der Haustür:
- KRABAT-Radweg- Zauberspuren unserer obersorbischen Heimat
- Sächsische Städteroute
- Froschradweg - Stille und Schönheit der Landschaft
- Radweg Sorbische Impressionen -
- Via Sacra Kloster Sankt Marienstern (3 km entfernt). - "Sächsisches Troja" Ostro,
- Jacobuspilgerweg Herberge
Kommen Sie zur Ruhe im Ferienhaus oder in der Alten Herberge, werden Sie aktiv in unserer Töpferei
- Kulinarisches für unsere Hausgäste: gesundes, traditionell. Essen, Produkte von regional. Direktanbietern, BIO-Wein und KRABAT-Pils.
8000 qm Streuobstwiese mit freiem weiter Blick auf Lausitzer Berge, das Kloster St. Marienstern, fruchtbare Felder . Strecken Sie die Füße auf der KRABAT-Bank oder auf den Lehmgrundöfen aus, geniessen Sie bei einem knisternden Lagerfeuer den herrlichen Sternenhimmel
Entspannen Sie in unserer kleinen Sauna im Ferienhaus mit direktem Zugang zum Garten
Strassenansicht
Wir haben die Krabatmühle in Schwarzkollm klassisch mit Lehmstacken gebaut
- unter Anleitung von Cornelia Bedrich haben Langzeitarbeitslose und Handwerker verschiedener Bildungsträger alte Lehmbautechniken kennengelernt, Langstroh und Eichenstaken wurden traditionell mit Lehm umwickelt, Lehmbewurf, Lehm-Strohputz, Kasseinschlämme, Kalkputz und als krönender Abschluss Ausgestaltung des Müllerzimmers mit magischen Symbolen guter Magie, die schwarze Rabenfeder darf da nicht fehlen, nun steht die Mühle und präsentiert sich mit Mühlrad und Müllerturm Eine wunderbare Arbeit vieler traditioneller Gewerke, wir sind stolz, ein wichtiger Teil davon gewesen zu sein
Lust auf warmen Lehmofen in den eigenen 4 Wänden
Kein Problem wir bauen für Sie in klassischer Lehmbautechnik mit Sitzbankzügen, Stein auf Stein ohne Einsätze mit Lehm- und Tonrohstoffen individuell nach Ihren Wünschen
möchten Sie als Bauherr selber Hand anlegen oder eigene Keramikfliesen kreieren, gern können Sie uns unterstützen und in unserer Töpferei mit Kreativraum steht alles bereit für Ihre Ideen

weitere Öfen unter Punkt "Bauen mit Lehm" links in der Leiste oder auf unserem Hof vor Ort
Kreativ sein - bei uns fühlen sich kleine und große Künstler wohl
- Töpfern, Scheibendrehen, freies Modellieren, Maskenbau, Keramikmalerei, Filzen, Ölmalerei in der Natur
- Geburtstage, kreative Auszeiten, Weihnachtsfeiern
mit uns, können Sie entspannen, Kraft tanken, kreativ die Seele baumeln lassen
Cornelia Bedrich ist ausgebildete Kreativpädagogin, Töpferin, Lehmbauerin, Pilgerherbergsmutter, Bücherschreiberin, Zuhörerin
Übernachtungen stehen im Ferienhaus oder Herberge bereit. Unsere Küchenfee verwöhnt in den kreativen Pausen mit leckeren Mahlzeiten.
Unser Seminarhaus kann auch von Kleingruppen bis 16 Personen gebucht werden.

Rückblick Weihnachtsfeier gemütlich und kreativ
Glühweintrinken und auf dem gemütlichen Lehmgrundofen sitzen. Mit Kollegen einen gemeinsamen Weihnachtsmann aus Ton basteln. Die weite verschneite Lausitzer Landschaft geniessen, vielleicht ein Schnee-Iglu bauen oder "einfach nur so sitzen".
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kollegen und planen ein schönes, gemütliches Beisammensein, auch mit Kremserfahrt oder Klosterbesuch.
Rückblick "Zuhause in der Lausitz" Rysowanje, Molowanje, Keramika
kombinierte Werkstatt 3-Tages-Seminar
Malen, Zeichnen unter professioneller Leitung mit der sorbischen Künstlerin IRIS BRANKATSCHK; Keramik unter fachlicher Leitung von CORNELIA BEDRICH

KRABAT-Sitzbank des Oberlausitzer Holzküstlers Jürgen Spottke auf unserem Hof
- perfekt zur offiziellen Eröffnung des KRABAT-Radweges zum internationalen KRABAT-Festes in unserer Nebelschützer Gemeinde am 10. Juli wurde unsere künstlerische Überraschung fertig: eine gemütliche Sitzecke mit allen Müllerburschen und dem Zauberbuch direkt vor unserem Radferienhaus und der Kreativscheune, natürlich haben wir auch nicht unseren Miltitzer Frosch vergessen. Er erwartet Sie am urigen Eichenholzfahrradständer.
natürlich wurden die schönen Holzarbeiten würdig mit KRABAT-Pils und KRABAT-Trunk eingeweiht. Weitere neue Bilder der Gästezimmer finden Sie unter unserer Rubrik "Ferienhaus" Wir freuen uns auf Sie als unsere Gäste!!!!
Rückblick Aquarellieren unter Anleitung der niedersorbischen Künstlerin Sophie Natuschke
Tagesseminar
Unser Malergarten direkt am Atelier
Rückblick Bildhauerei & Flamenco unter Leitung des sorbischen Künstlers Method Rentsch
- gefördert durch die Stiftung für das Sorbische Volk e.V. Bautzen und den Förderkreis für Sorbische Volkskultur e.V.
Rückblick Der Frühling ist da Töpferseminar
-an der Drehscheibe und im freien modellieren entwurfen wir Gartengefäße, Murmelbahnen, Blumentöpfe unter Anleitung der Keramkünstlerin Cornelia Bedrich direkt in der Töpferwerkstatt
Rückblick Sorbische Ostereier traditionell verziert
Seminar unter fachkundiger Anleitung des Förderkreises für Sorbische Volkskultur e.V.

Künstlerische Gestaltung des Logos, des Keramikklangspiels und Arbeiten der kreativen Sommerprojekte in der Kindertageseinrichtung Musika in Dresden fertiggestellt und mit viel Spaß feierlich übergeben
Alte Pilgerherberge "Wetenca"
ab Mai 2004 wieder geöffnet

Die alte Herberge auf der "Via Regia" und die sorbische Gaststube auf unserem Dreiseithof haben wir wieder ab Mai 2004 geöffnet. Das Haus ist für alle Pilger und Ruhesuchenden auf dem "ökumenischen Jacobs-Pilgerweg" mit allem Notwendigen eingerichtet.
Wir sind im Pilgerführer 2004 zu finden und bereiten gern ein ruhiges, erholsames Nachtlager, bei Bedarf auch mit kleiner Wegzehrung.

Wir sind sehr glücklich darüber, diesen christlichen Dienst weiterführen zu dürfen.

Mehr über unser Herbergshaus (Schlafzimmer, sanitären Einrichtungen) und die Geschichte zum Pilgerweg unter unserem Punkt Jacobspilgerherberge.
zur Jacobspilgerherberge
Jacobspilgerherberge